Gerade geniessen wir noch die sonnigen Herbsttage, aber schon bald beginnt wieder der Advent und damit die gemütliche Zeit für die Weihnachtsmärkte in der Zentralschweiz. Endlich wieder zwischen den schön geschmückten Marktständen schlendern, einen Glühwein trinken und die festliche Weihnachtsbeleuchtung bewundern – genau das Richtige an trüben Tagen und dunklen Abenden. Der Spinoggelfritz hat für dich einige der schönsten Weihnachtsmärkte herausgepickt. Welches ist dein liebster Weihnachtsmarkt in der Zentralschweiz? Schreibe es gerne unten in die Kommentare!

 

Baar: Christchindl-Märt

Am letzten Samstag im November findet in Baar der traditionelle Christchindli-Märt statt. Auf die Besucher warten über 130 Stände, Musik- und Chorformationen, der Samichlaus, Nostalgie-Karussell, Gschichte-Egge und Streicheltiere. Die Kinder können Grittibänze backen und Lebkuchenhäuschen gestalten.

Samstag, 26. November: 11.00 – 20.00 Uhr

www.baar.ch

 

Brunnen: Weihnachtsmarkt am See

Der Weihnachtsmarkt am See in Brunnen lockt mit seiner schönen Stimmung und einem Rahmenprogramm für die Kinder wie zum Beispiel Kerzen ziehen und den Samichlaus besuchen. Die Stände befinden sich im Dorfzentrum und an der Seepromenade.

Freitag, 25. November, 17.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 26. November, 11.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag, 27. November, 11.00 bis 18.00 Uhr

www.erlebnisregion-mythen.ch

 

Kriens: Weihnachtsmarkt im Bellpark

Eine schöne Adventsstimmung mit vielen Lichtern unter den Bäumen warten am Weihnachtsmarkt im Bellpark. Zum Bellpark gehört auch ein Spielplatz.

Donnerstag, 8. Dezember, 11.00 – 21.00 Uhr
Freitag, 9. Dezember, 16.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 10. Dezember, 11.00 – 21.00 Uhr
Sonntag, 11. Dezember, 11.00 – 19.00 Uhr

www.weihnachtsmarkt-im-bellpark.ch

 

Einsiedeln: Einsiedler Weihnacht

Eine imposante Kulisse bietet der Weihnachtsmarkt in Einsiedeln. Über 130 Verkaufsstände sind vor der mächtigen Klosteranlage sowie entlang der Hauptstrasse gruppiert. Es warten verschiedene Konzerte, man kann Kerzen ziehen, der Coca-Cola-Christmas-Truck kommt vorbei, für die Kinder ist eine Märchenarena beim Klosterplatz eingerichtet und vieles mehr. In der Kirche ist zudem die weltgrösste Weihnachtskrippe mit 450 handgeschnitzten Figuren ausgestellt.

Freitag, 25. November ab 17.00 Uhr bis Sonntag, 4. Dezember
11.00 – 19.30 Uhr (Sonntag – Donnerstag) bzw. 11.00 – 21.00 Uhr (Freitag + Samstag)

www.einsiedler-weihnacht.ch

 

Luzern: Lozärner Wiehnachtsmärt

Jedes Jahr aufs neue begeistert der gemütliche Weihnachtsmarkt auf dem Franziskanerplatz. Die Besucher erwarten der grösste Adventskranz der Zentralschweiz mit mehr als 3 Metern Durchmesser, eine Krippe mit lebensgrossen Figuren sowie ein Karussel für die Kleinen. Wegen Corona pausiert dieses Jahr das Kulturprogramm.

Donnerstag, 1. Dezember ab 11.00 Uhr, bis Mittwoch, 21. Dezember
 jeweils von 11.00 – 20.00 Uhr (Waren) bzw. 21.00 Uhr (Essen & Trinken)

www.weihnachtsmarktluzern.com

 

Zusatztipp Bremgarten

Bremgarten liegt zwar nicht in der Zentralschweiz, sondern im Kanton Aargau. Dort gibt es aber den grössten Weihnachtsmarkt der Schweiz, der gerade für Kinder viel zu bieten hat. Märchenstunde im Adventshüsli, Kleintierzoo und Karussel, Kerzen ziehen und der Samichlaus schaut auch vorbei. Alle Details findest du hier.

Donnerstag, 1. Dezember: 13.30 – 22.00 Uhr
Freitag, 2. Dezember: 11.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 3. Dezember: 11.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 4. Dezember: 11.00 – 18.00 Uhr

www.weihnachtsmarkt.ch

Weihnachtsmarkt in Luzern - Zentralschweiz

Fotos: Pixabay / Spinoggelfritz

und hier noch eine weitere schöne Beschäftigung für den Winter: Schokoladentafel selber machen