Vom Tiefschlaf und Futtersuchen: Stadttiere im Winter

Naturmuseum St.Gallen Rorschacher Strasse 263, St.Gallen, SG

Familien im Museum: Ein Museumsabenteuer mit Basteln. Material CHF 5.-/Kind. An diesem Nachmittag werden Futterzapfen als Stärkung für die Vögel im Winter gebastelt. Ein Parcours führt mit Rätseln durchs ganze Museum und auf einer kurzen Familienführung entdecken Sie, wie verschiedene Stadttiere den Winter verbringen.

Jugendlabor «Überwintern: Tierisch gute Tricks!»

Naturmuseum St.Gallen Rorschacher Strasse 263, St.Gallen, SG

Experimentiernachmittag für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse. CHF 8.– inkl. Zvieri, Anmeldung: info@naturmuseumsg.ch Tolle Experimente warten auf dich: Kannst du einen warmen Becher mit Wasser so isolieren, dass er am Abend noch warm ist? Kennen Tiere noch bessere Tricks? Und wie kommen eigentlich Pflanzen durch den eisigen Winter? Unter Anleitung einer angehenden Lehrperson der PHSG kannst du im Naturmuseum experimentieren und herausfinden, mit welchen cleveren Tricks, Tiere und Pflanzen der kalten Jahreszeit trotzen.

Jugendlabor «Überwintern: Tierisch gute Tricks!»

Naturmuseum St.Gallen Rorschacher Strasse 263, St.Gallen, SG

Experimentiernachmittag für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse. CHF 12.– inkl. Zvieri, Anmeldung: info@naturmuseumsg.ch Tolle Experimente warten auf dich: Kannst du einen warmen Becher mit Wasser so isolieren, dass er am Abend noch warm ist? Kennen Tiere noch bessere Tricks? Und wie kommen eigentlich Pflanzen durch den eisigen Winter? Unter Anleitung einer angehenden Lehrperson der PHSG kannst du im Naturmuseum experimentieren und herausfinden, mit welchen cleveren Tricks, Tiere und Pflanzen der kalten Jahreszeit trotzen.

Jugendlabor «Die Welt der Steine – mehr als kalt und grau»

Naturmuseum St.Gallen Rorschacher Strasse 263, St.Gallen, SG

Experimentiernachmittag für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse. CHF 12.– inkl. Zvieri, Anmeldung: info@naturmuseumsg.ch Hast Du gewusst, dass manche Steine schwimmen können? Oder dass es Steine gibt, die ganz weich sind? An diesem Nachmittag kratzt und hämmerst du. Du tröpfelst ganz vorsichtig mit Säure und erforscht so die verschiedensten Steinarten. Findest Du ein System, um Steine zu ordnen? Begleitet wirst du von einer angehenden Lehrperson der PHSG.