Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwei aktionsreiche Ferientage in drei Museen

Do 12. August • 9:3515:15

CHF 20

Sommerferienworkshop im Kunst-, Ittinger und Historischen Museum

Kostbares, Unscheinbares, Schillerndes, Düsteres, Kunterbuntes, Rätselhaftes, Imposantes aber auch Kleines, Feines wartet in den Museen darauf, erkundet zu werden. Junge Museumsgäste lernen, genau hinzusehen. Denn oft sind es Details, welche die spannendsten Geschichten erzählen und die Museumsstücke in einem neuen Licht erscheinen lassen. In der Kartause Ittingen sowie im Schloss Frauenfeld machen sich die Kinder auf die Spur nach unentdeckten Geheimnissen. Dabei inspirieren sie die verschiedenen Museumsschätze, sich selbst gestalterisch zu betätigen. In Ateliers setzen die Kinder ihre Museumsentdeckungen kreativ um und präsentieren die eigenen Werke an einer abschliessenden Vernissage ihren geladenen Gästen.

mit Rebekka Ray und Melanie Hunziker, Kulturvermittlerinnen
für Kinder von 8–12 Jahren
Anmeldung bis So 7. August 2021 erforderlich

Details

Datum:
Do 12. August
Zeit:
9:35–15:15
Eintritt:
CHF 20
Webseite:
https://museum-fuer-kinder.tg.ch/

Veranstalter

Historisches Museum Thurgau
Telefon:
058 345 73 80
E-Mail:
historisches.museum@tg.ch
Webseite:
www.historisches-museum.tg.ch

Veranstaltungsort

Historisches Museum Thurgau
Schloss Frauenfeld, Rathausplatz 2
8500 Frauenfeld Google Karte anzeigen
Telefon:
058 345 73 80
Webseite:
https://museum-fuer-kinder.tg.ch