Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bronzezeitliches Rädchen — Wir giessen einen Anhänger aus Zinn

Sa 26. November • 14:0016:00

CHF 10

Kinderclub mit Jolanda Schärli, Kulturvermittlerin, ab 6 Jahren, CHF 10, Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung bis Freitagmittag, 18. November 2022

Schmuck in Rädchenform war hoch in Mode während der Bronzezeit so vor 3000 Jahren. Die Archäologen und Archäologinnen finden sie überall in Gräbern und Siedlungen. Aber was bedeuten sie? Das weiss man nicht so genau. Es gab Gräber, in denen die Toten in einem Wagen bestattet wurden. Oder ist es ein Symbol für die Sonne? Während des Winterhalbjahres vermisst man diese oft schmerzlich und es wurden schon bevor man Weihnachten feierte, Feste zur Mitwinter-Sonnenwende gefeiert. In diesem Kinderclub kerben die Kinder erst die Rädchen in die Gussform, dann wird das Zinn hineingegossen. Zum Abschluss wird der Anhänger schön geschliffen und poliert, so dass er wie die Sonne strahlt.

Details

Datum:
Sa 26. November
Zeit:
14:00–16:00
Eintritt:
CHF 10
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.hvmsg.ch/

Veranstalter

Historisches und Völkerkundemuseum (HVM)
Telefon:
071 242 06 42
E-Mail:
info@hvmsg.ch
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

geeignet ab
ab 6 Jahren
geeignet bis
keine Altersvorgabe
Tickets/Anmeldung
über Veranstaltungs-Website

Veranstaltungsort

Historisches und Völkerkundemuseum (HVM) – St.Gallen
Museumstrasse 50
9000 St.Gallen Google Karte anzeigen
Telefon:
071 242 06 42
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert